All blue

Zara Bomberjacke mit Hemd

Jacke Zara
Hemd WE
Jeans Dr Denim
Schuhe New Yorker

Dieses Outfit ist das beste Beispiel für meinen Kleiderschrank. Obwohl ich wohl fast jede Farbe in meinem Kleiderschrank habe, repräsentiert Blau diesen wohl doch am Meisten. Wer mich schon länger kennt oder sich mal ein wenig auf meinem Blog umgeschaut hat, wird merken, dass ich wirklich alle Farben trage und da eigentlich keine Scheu habe. Trotzdem könnte man meinen, ich sei der totale Blau Fan. Das Witzige daran ist, dass Blau derzeit nicht einmal zu den Top 3 meiner Lieblingsfarben (zur Zeit Grün, Gelb und Orange) gehört. Ob es nun im Online Shop oder im Ladengeschäft ist, immer wieder fällt mir beim Einkaufen auf, dass ich zum Kauf blauer Kleidungsstücke tendiere.

Als ich mal ein wenig mehr darüber nachgedacht habe, ist mir auch bewusst geworden, warum das so ist.
Das Angebot von blauer Kleidung ist einfach ziemlich groß, die Nachfrage dementsprechend wohl auch, zumindest kommt es mir so vor. Onlineshops wie der von Esprit haben dem Blau sogar ihre eigene Kategorie gewidmet, wo ich auch schon wieder ein paar Teile auf meine Wunschliste gepackt habe. Dieser Pulli hat es mir zum Beispiel angetan, den hier würde ich auch gerne haben. Welchen findet ihr besser?
Man könnte sagen Blau ist in der Modewelt ähnlich wie Schwarz und Weiß. Das soll jetzt nicht wieder so klingen wie Blau ist das neue Schwarz. Das neue Schwarz wird es nie geben. Wahrscheinlich trifft das alles insgesamt eher auf uns Männer zu, aber man kann es auch so sagen: „Jeder trägt Blau und wenn es nur eine Blue Jeans ist.“ Aber gerade die Blue Jeans ist auch der Grund, warum Blau so normal wie Schwarz und Weiß ist. Viele Männer, ja ich auch, kombinieren ihre T-Shirts, egal welcher Farbe, mit einer Blue Jeans. Warum? Blau geht einfach immer!

Blaue Bomberjacke
Brücke Hamburg Outfit
Brücke Winterhude
Dr Denim Jeans
Jacke Hemd blau
  • /

Comments ( 11 )

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.