Farbinspiration für mein Outfit

Djinns Sanpback

 

Orange ist für mich die Sommerfarbe des Jahres, egal in welchem Ton oder welcher Intensität.

Wie ich schon in meinem Post Orange Kleidung kombinieren erzählt habe, sollte man beim Kombinieren von Orange gut aufpassen. Dort ging es jedoch um das knallige Orange meiner Bomboogie Bomberjacke. Heute kombiniere ich ein etwas gedeckteres Orange, wozu meine dunkelgraue Hose von 55DSL perfekt passt.

Den besonderen Hingucker trage ich heute aber am Handgelenk. Nämlich meine neue Armbanduhr von Thomas Earnshaw. Eine farbliche an das Outfit abgestimmte Uhr gibt jedem Outfit das gewisse Etwas.

Farbliche Inspiration für dieses Outfit habe ich durch meine Snapback von Djinns bekommen. Oft nehme ich mir ein mehrfarbiges Kleidungsstück und orientiere mich daran. Der gräuliche Schirm ist fast identisch mit dem Grau meiner Hose. Mein orangenes Shirt findet sich ebenso in der Cap wie das helle grau meiner Vans. Aber auch mein schwarzes Armband von Twelve Thirteen und meine Westminster Armbanduhr von Thomas Earnshaw finden sich sich im Snap der Cap wieder.

Die Snapback hat zwar noch weitere Farbinspirationen, aber mal ehrlich: Papageien sind zwar cool, aber es reicht an Karneval wie einer auszusehen.

Armbanduhr Thomas Earnshaw – Shirt Jetleg – Jeans 55DSL – Schuhe Vans – Cap Djinns

Thomas Earnshaw Westminster
Streetlook orange men
Oranges Sweatshirt mit kurzen Ärmeln
We love ugly Caps
männer accesiores - Armbanduhr
hamburg streetwear hipster

  • /

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.