Jedes Teil ein Unikat

Surferstyle Schwerelosigkite

Heute zeige ich euch mal wieder ein cooles nachhaltiges Modelabel!

Schwerelosigkite ist, wie man es bei dem Namen schon vermuten wird, ein Surferlabel. Da ich selber Kitesurfer bin, wenn auch nicht mehr so aktiv, kenne ich die Marke Schwerelosigkite schon seit meiner Zeit als ich aktiv gesurft bin. Als Surferlabel steht man automatisch für einen gewissen Lifestyle und für eine Verbundenheit zur Natur. Das ist es logisch, dass bei einer solchen Marke sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit in der Produktion gelegt wird.

Das besondere an dem Surf- und Streetlabel ist die Individualität jedes einzelnen Kleidungsstücks. Ausgediente Kites werden für die Kleidungsstücke recycelt und wie unten auf dem Bild zu sehen z.B. in Form eines aufgenähtem Flicken angebracht. Somit wird jedes Kleidungsstück von Schwerelosigkite zu einem Unikat.

Wer es noch individueller mag, der sollte mal im Onlineshop der Marke in der Kategorie Accessories nach Taschen und Gürteln schauen: Diese wurden nämlich zum Großteil aus alten Kite-Schirmen gefertigt und jedes Teil ist ein Einzelstück und erzählt seine eigene Geschichte von unzähligen Stunden Spaß auf dem Meer.

Surferkleidung zeichnet sich vor allem durch Gemütlichkeit und Alltagstauglichkeit aus. Ich bin allerdings der Meinung, dass eine solche Kleidung nicht den Surfern vorenthalten sein sollte. Jeder sollte die bequeme Kleidung einer Marke wie Schwerelosigkite tragen – in der Schule, beim Bäcker oder auch bei einer Radtour. Ich selbst trage den Kapuzenpullover sehr gern im Alltag, denn der Stoff fühlt sich auf der Haut toll an und gerade solche Klamotten haben Potenzial ein Lieblingskleidungstück zu werden. Außerdem lässt mich das Design aussehen als wäre ich noch aktiv in der Surferszene und so wirke ich besonders lässig. Tatsächlich will ich aber bald wieder anfangen zu kiten.

 

Shirt Schwerelosigkite – Shorts Bershka – Schuhe Vans

Männer Streetstyle

recycelter Kite Flicken

nachhaltige Mode

nachhaltiges Fashionlabel

Schwerelosigkite Mode

  • /

Comment ( 1 )

  • Leni

    Ich finde die Idee Kites so zu recyceln super. Ich kenn das Label auch schon ein wenig länger und finde auch die Sachen total hübsch 🙂
    Liebe Grüße 🙂

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.