Sneaker das Männer It-Piece

oversized longlseeve

Longsleeve Tom Tailor
Jeans Shorts Hamahi-Ko
Schuhe Vans
Uhr Fitbit
Sonnenbrille Ace & Tate

 

Während das Interesse für Schuhe bei Frauen ziemlich groß ist und viele Schuharten umfasst,

gibt es für die meisten Männer nur eine Art von Schuhen: Sneaker!

Sneaker sind das It-Piece für Männer überhaupt. Auch wenn sich viele Männer überhaupt nicht für Mode interessieren, für Turnschuhe interessieren sie sich fast alle. Und wenn nicht für Turnschuhe, dann zumindest für Fussballschuhe.

Mittlerweile könnte man ja sagen, dass Sneaker sammeln schon zu einem weit verbreitetem Hobby unter Männern gehört. Ich würde mich nicht dazu zählen, ich „sammle“ eher insgesamt coole Kleidung. Was mich aber im Allgemeinen von diesen typischen Sammlern unterscheidet: Ich trage meine Schuhe bzw. meine Kleidung auch. Ich stehe einfach auf dieses Gefühl in meinen brandneuen Klamotten durch die Stadt zu laufen und diese zu präsentieren.

Sich 100 Paar limitierte Sneaker in die Bude zu stellen, kann ja ganz cool aussehen, aber wenn ihr mich fragt, dann ist das total bescheuert. Ich bin kein Fan davon Sachen nur zu haben, um sie zu haben und anzugucken. An sich habe ich damit kein Problem, kann mir ja auch egal sein, was andere für Hobbies haben. Mein Problem entsteht erst dann, wenn ich diese Turnschuhe gern tragen würde, aber die Schuhe nach wenigen Sekunden überall ausverkauft sind, weil irgendjemand meint sich diese Sneaker unbedingt in sein Regal stellen zu müssen. Sammelt doch was anderes: Kunst zum Beispiel.

Vielleicht fragt sich der ein oder andere jetzt warum schreib ich so etwas in ausgerechnet diesen Outfit Post, wo ich ziemlich unspektakuläre graue Vans Authentics trage. Eigentlich hatte ich für dieses Outfit ganz andere Schuhe eingeplant, nämlich Sneaker von Adidas, die NMD R1 Flyknit in vapor grey. Leider bin ich aber gar nicht im Besitz dieser Turnschuhe, ich hatte lediglich den Plan sie zu kaufen. Wie bei den meisten limitierten Turnschuhen war es aber auch bei diesen so, dass die Sneaker nach wenigen Sekunden in meiner Größe überall ausverkauft waren. Ich bin mal wieder leer ausgegangen.

Was mich dabei aber am meisten nervt sind nicht die Sammler, sondern diese dämlichen Reseller, die den Leuten, welche die Sneaker wirklich tragen wollen, die Schuhe vor der Nase weg kaufen, um sie dann für das Doppelte wieder zu verkaufen. Das Dämliche ist halt auch, dass es immer wieder Leute gibt, die bereit sind utopische Preise für Sneaker auszugeben.

Mein Aufruf an alle Jungs da draußen: Unterstützt keine Reseller und zahlt keine idiotischen Preise für die Sneaker eurer Begierde.

Kleiner Tipp am Rande für alle Jungs und Mädels aus Hamburg : Am 17. – 18. Juni also morgen und übermorgen hat Backyard Lagerverkauf. Ich habe dieses Jahr für Backyard gemodelt und kann euch sagen, da werden einige coole Sachen dabei sein. Schaut mal vorbei ich werde wohl auch dort sein. Mehr Infos zur Veranstaltung gibts hier.
streetstyle hamburg
Ace and Tate sunglasses
tom tailor longsleeve
ripped männer jeans
male blogger
yeezy looklike outfit
hamahi ko distressed shorts

  • /

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.