Warum ich nicht cool bin

Lascana Cool Man Contest

Vielleicht haben es ja einige mitbekommen, dass ich mich für den Cool Man Contest von Lascana beworben hatte. In die Top 100 habe ich es durch eure Unterstützung geschafft, danke :). Die Top 10 wurde dann von einer Jury ausgesucht, mit Ausnahme von einer Wildcard. Die Wildcard war ich nicht und wollte ich auch gar nicht sein. Ich hasse sowas, durch irgendeinen Bonus da rein zu kommen, finde ich auch nicht cool. Nachdem das Finale nun kurz bevor stand und ich den Contest schon abgeschrieben hatte, bekam ich eine Mail. Mit dem Satz „wir hätten Dich gerne für das LASCANA Cool Man Finale!“ fing es an, gefolgt von Videodreh, Treffpunkt und Uhrzeit.
Ich hab mal kurz meine Coolness abgelegt und mich gefreut wie ein Kind. Daraufhin wollte ich natürlich schnell zusagen, denn der Videodreh war gleich am nächsten Tag. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich nur zweite Wahl war, weil wohl wer durch Krankheit ausgefallen ist. Ne Unverschämtheit übrigens, aber okay. Wahrscheinlich war ich nicht erste Wahl, weil ich als Einziger kein Bild von meinem Sixpack in die Bewerbung gepackt hab.
Direkt 11 Minuten nach Eintreffen der Mail in meinem Postfach antwortete ich in voller Vorfreude. Danach wurde ich dann bombadiert mit Fragen und Daten, die sie brauchten zwecks Hemdanfertigung etc. War alles ziemlich stressig, so kurzfristig, man hat ja schließlich den ganzen Tag nichts zu tun und wartet auf solche Anfragen. Aber hey, das war es mir wert, die Zeit habe ich mir dann genommen. Denn neben der Tatsache das der Gewinner in einem Werbespot mitwirken darf und ein Motorad gewinnt, bekommt jeder Finalist automatisch nur fürs Dabei-Sein eine Uhr von Detomaso, 2 Nächte im east Hotel und natürlich nen coolen Abend, sollte man meinen. Nach meiner Zusage bekam ich weitere Informationen: Ich solle mein Lieblingsoutfit, sowie ein schickes Outfit einpacken und mich darauf vorbereiten, mich in Badehose zu zeigen. Abschließend hieß es noch „Bitte sei um 12:45 Uhr im east an der Rezeption. Dort wird dich unser Shuttle Service zum Dreh bringen […]“

Ziemlich gestresst war ich noch bis kurz vorm Contest damit zugange mir neue Schuhe und Krawatte zu besorgen, was ich ja bräuchte. Als ich dann halbwegs verschwitzt schon auf dem Weg zum Filmdreh war, habe ich nochmal meine Mails gecheckt. „Da ich gestern Abend erst so spät von dir gehört habe […] Ich hoffe, du hast Verständnis, dass ich dich leider doch nicht mit ins Finale einplanen kann.“

„NEEEIN, hab ich nicht!!! Wollt ihr mich verarschen?“ war so mein erster Gedankengang. Ich hatte ein paar Nachrichten ausgetauscht und 11min nach der ersten Mail habe ich fest zugesagt. Außerdem hieß es ja nicht: „Hey, du bist vielleicht dabei.“

Als Entschädigung fand man es okay mir 2 Gästelistenplätze für den Abend zu geben! Ein Scherz, dachte ich mir. Zu sehen, was ich verpasse, stellt mich natürlich in vollsten Zügen zufrieden.
Von den Gewinnen, welche mir mit der Teilnahme am Finale ja bereits zugesagt wurden mal abgesehen. Könnt ihr euch vorstellen wie lächerlich man sich im Bekanntenkreis vorkommt? Ich meine, wer hätte das nicht rum erzählt, dass er dabei ist?

Die ganze Story ist jetzt schon eine ganze Weile her. Ich habe mich erst mal beruhigt und dann einen Text verfasst. Durch mein Aufregen hab ich zwar etwas mehr Entschädigung bekommen als die Gästelistenplätze, die ich nicht beansprucht habe, aber verarscht fühle ich mich trotzdem und traurig macht mich das auch..

  • /

Comments ( 3 )

  • Julia

    Oh nein, das ist ja verdammt ärgerlich. Da freut man sich auf so ein Event und die Veranstalter sind zu blöd um es auf die Reihe zu kriegen….
    Ich vermute mal, dass du trotz den zwei Karten nicht hingegangen bist?

    Liebe Grüße, Julia
    Juliettas Photos

    • MrWichtig

      Ne das wollte ich mir nicht antun .. bin eh nicht so gern Zuschauer und dann sehen was man mir versprochen hat wäre ziemlich deprimierend gewesen

  • Jacky

    Bei dem Titel musste ich erst ein wenig schmunzeln, aber bei dem Text ist mir dann doch vergangen. Ich kann dich total verstehen, dass du dich darüber aufregst. Am schlimmsten wäre für mich persönlich, dass mit dem Bekanntenkreis.

    Alles Liebe, Jacky
    vapausblog.wordpress.com

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.